Mitmachen

Schön, dass Sie sich dafür interessieren bei uns mitzumachen. Eigentlich wissen wir zwar alle, was für uns und das Kleinbasel gut wäre. Aber manchmal fehlt der Anreiz, entsprechend zu handeln. Gerade im Alltagsstress steht das Lebens- und Wohnumfeld leider nicht immer an erster Stelle.
Genau da setzt die Arbeit des Stadtteilsekretariats Kleinbasel für ein wohnliches, prosperierendes und ein kulturell lebendiges, respektvolles Zusammenleben an.
Das Stadtteilsekretariat Kleinbasel lebt von freiwilliger Arbeit und dem Engagement seiner Mitglieder.  Doch dies allein reicht nicht aus. Für die Finanzierung einer Vielzahl der für die Quar­tier­be­völ­ke­rung und seine Mit­glie­der­orga­ni­sa­tio­nen erbrachten Dienstleistungen müssen gemeinnützige und private Geldgeber gesucht werden. Dazu sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Im Kleinbasel, wo viele verschiedene Menschen mit verschiedenen Bedürfnissen aufeinandertreffen, sind Konflikte vorprogrammiert. Haben Sie ein Thema und wollen, dass Be­hör­den­mit­glie­der, Politiker*innen und Bewohner*innen gemeinsam an einem Tisch sitzen und Ihr Problem angehen?

Haben Sie andere Anliegen? Treten Sie mit uns in den Dialog. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.